Kahnbeinbruch-OP in Berlin-Zehlendorf

Diagnose, Beratung und OP durch erfahrene Handspezialisten

Unsere erfahrenen Handspezialisten führen im Rahmen der Handchirurgie alle gängigen Operationen an der Hand, Handgelenk und Ellenbogen durch. Dazu zählt auch die Kahnbeinbruch-OP. Natürlich nehmen wir vorab eine ausführliche Diagnostik vor und betreuen Sie auch im Anschluss an den chirurgischen Eingriff. Die Operation erfolgt ambulant in unserer Praxis in Berlin-Zehlendorf.
Jetzt Termin vereinbaren

Die wichtigsten Informationen zum Kahnbeinbruch

Der Kahnbeinbruch (Skaphoidfraktur) an der Hand ist die häufigste Bruchverletzung der kleinen Handwurzelknochen. Oftmals tritt er als Begleitverletzung bei einem Speichenbruch auf.

Wenn ein Kahnbeinbruch übersehen wird, kann das schwerwiegende Folgen haben. Wird die Diagnose nicht rechtzeitig gestellt, kann sich eine sog. Pseudarthrose entwickeln. Hierbei handelt es sich um eine verzögerte bzw. ausbleibende Frakturheilung. Im schlimmsten Fall führt dies zu starken Schmerzen und zu einer Zerstörung des Gelenks. In dem Fall muss eine versteifende Operation vorgenommen werden, woraufhin das Handgelenk nur noch eingeschränkt bewegt werden kann.

Bei rechtzeitiger Diagnosestellung können aber auch komplizierte Brüche meist zur Ausheilung gebracht werden. Daher bieten wir direkt bei uns ein strahlungsreduziertes CT-Verfahren – das DVT – zur Diagnostik der knöchernen Handwurzelverletzungen an. Eine einfache Röntgenaufnahme reicht dagegen im Verdachtsfall nicht aus.

Die Therapie hängt vor allem von der Form und Lage der Bruchstücke ab. Möglich ist zum Beispiel:

  • Mehrwöchige Ruhigstellung des Handgelenks mithilfe eines Gipses
  • Minimal-invasive Operation
  • Einsatz einer Doppelgewindeschraube aus Titan (»Herbert-Schraube«) zur Stabilisierung des Kahnbeins
  • Aufwendige Rekonstruktionen inklusive Knochentransplantation

Lymphdrainage, Physiotherapie und entzündungshemmende Medikamente können die Heilungsphase unterstützen.

Kontakt & Termin

Wenn Sie an Schmerzen im Handgelenk leiden und Bedarf an einer Behandlung durch unsere erfahrenen Handspezialisten haben, stehen wir Ihnen gerne mit Expertise und Empathie zur Seite.

Reservieren Sie dazu am besten jetzt über den Online-Terminkalender einen Termin für unsere Sprechstunde in unserer Praxis in der Martin-Buber-Str. 12 in Zehlendorf.
Jetzt Termin vereinbaren

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
8 – 12 & 14 – 18 Uhr

nach Vereinbarung

Unfallbehandlung

Montag bis Freitag
8 – 18 Uhr

nach Kapazität

Check-In Neupatienten & Unfallaufnahme

curadocs Check-in

Sind Sie Neupatient oder hatten einen Unfall? Dann füllen Sie die notwendigen Dokumente und Fragen bitte vorab bequem online aus. Dann können wir bei Ihrem Termin schneller mit der eigentlichen Behandlung beginnen. Vielen Dank!

Neupatient Unfallaufnahme

Standort

curadocs Standort Karte

Standort Pincuradocs

Martin-Buber-Str. 12
14163 Berlin (Zehlendorf)

S-Bhf. Zehlendorf (S1)
Bus: X10, X11, 101, 112, 115, 118, M48, 285, 623

Öffentliches Parken: über
Martin-Buber-Straße

Route mit Google Maps planen Kontakt & Anfahrt drucken

Wir versorgen Patienten aus Berlin und Umgebung, vor allem aus den Bezirken Zehlendorf, Steglitz, Teltow, Ludwigsfelde, Großbeeren und Kleinmachnow.